Ablauf einer MPU

Die MPU besteht in der Regel aus 4 Bereichen.

Zum einen müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen. Hier wird meist schon nach den Delikten gefragt.

Ebenfalls ist ein Reaktionstest Teil der MPU. Hierbei geht es darum, ob Sie über notwendige Reaktionen verfügen um am Verkehr teilnehmen zu können.

Weiter ist eine medizinische Untersuchung teil der MPU. Sie werden hier gefragt, ob Sie irgendwelche Medikamente einnehmen müssen. Meist wird der Blutdruck gemessen. In der Regel wird auch eine Blutentnahme gemacht. Hierbei wird auch untersucht, ob sich irgendwelche verbotenen Substanzen im Blut befinden oder ob in der letzten Zeit Alkohol konsumiert wurde.

Beim psychologischen Gespräch geht es darum dass Sie Ihr Verhalten zu analysiert haben und dass Sie erkannt haben, dass dieses Verhalten im Verkehr nichts zu suchen hat. Wichtig ist es aufzuzeigen dass Sie sich neue Verhaltensweisen angeeignet haben und dadurch Ihr Leben positiv verändert hat. Es sollte klar hervorgehen, dass Sie durch Ihr neues Verhalten positive Veränderungen in allen Bereichen Ihres Lebens ergeben haben.

01522 3090372
Das sagen meine Kunden:
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerzurück zum Shop